Please reload

AKTUELLE EINTRÄGE

HIRSCHBERG GIN IST BESTER GIN NATIONAL 2017!

14 Jul 2017

1/2
Please reload

EMPFOHLENE EINTRÄGE

MIRABELLEN GIN AUFGESETZT

27 Aug 2016

Wenn man sich in unserer Region so umsieht, stellt man fest, dass es hier ziemlich viele Obstbäume gibt, deren Früchte ungenutzt an den Ästen hängen bleiben. Nachdem wir von der Oma meiner Frau einen großen Eimer Mirabellen von dem Baum aus ihrem Garten bekommen hatten, kam uns der Gedanke diese Frucht mit unserem Gin zu kombinieren. Mirabellen werden oft auch als gelbe Zwetschge bezeichnet, da sie eine Unterart der Pflaumen sind. Sie schmecken leicht säuerlich, haben aber auch sehr viele fruchtige leicht honigartige Noten. Für unseren Hirschberg-Mirabellen Gin haben wir sehr reife Mirabellen verwendet, da sie mit steigendem Reifegrad immer süßer werden. Dies hat allerdings den Nachteil, dass die Mirabellen auch sehr weich und glitschig werden und sie sich somit weniger gut verarbeiten lassen. Der Ästhetik wegen, haben wir für den Hirschberg-Mirabellen Gin natürlich unsere 500ml Flasche verwendet. In eine 500ml Flasche haben wir ca. 300g halbierte Mirabellen gegeben und anschließend mit Hirschberg Gin aufgefüllt. Innerhalb vier Wochen Lagerzeit, werden die Aromen Farbbestandteile der Mirabellen vom Alkohol aus der Frucht herausgezogen. Diesen Vorgang nennt man Mazeration. Hierbei dringt der Alkohol in die Zellmembran der Frucht ein und und Zerstört deren Struktur. Dies hat zur Folge, dass die Zellen Ihren Inhalt freigeben. Wir sind sehr auf das Ergebnis gespannt! 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter