UNSER BROMBEER-NEGRONI

Der Spätsommer lockt mit tollen Beerenfrüchten, also haben wir ein kleines Rezept für euch vorbereitet, falls beim Marmelade kochen Brombeeren übrig geblieben sind. Diese Abwandlung eines klassischen Negronis ist besonders als Aperitiv geeignet. Er hat herbe, bittere aber auch süße Noten. Der Geschmack der reifen Brombeeren rundet das Ganze ab. Viele Spaß beim Nachmixen und vor allem beim Trinken!

Rezept für zwei Drinks:

6cl Hirschberg Gin mit Brombeeren aufgesetzt

6cl Campari

6cl weißer Wermut

alle Zutaten nacheinander in ein mit Eis gefülltes Glas geben und vorsichtig umrühren, mit einer Zitronenzeste und einer Brombeere garnieren

EMPFOHLENE EINTRÄGE
AKTUELLE EINTRÄGE
ARCHIV
SCHLAGWÖRTER
FOLGEN SIE UNS!
  • Facebook Basic Square
  • Black Instagram Icon
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square