STÄDTETRIP NACH BUDAPEST

Einmal jährlich nehmen wir uns ein paar Tage Zeit um eine, für uns neue, osteuropäische Stadt zu entdecken. Dieses Jahr ging es in die ungarische Hauptstadt Budapest.

Budapest hat ca. 1,7 Millionen Einwohner und ist durch die Donau in die zwei Teile "Buda" und Pest" geteilt. Mit der ungarischen Fluglinie Wizzair kamen wir freitags abends am Flughafen "Liszt Ferenc" an und bezogen unsere Wohnung, direkt an der Markthalle.

Nach einem hervorragenden Abendessen in einem kleinen Straßenrestaurant stürzten wir uns ins Nachtleben. Gerade für uns als Freunde von hochwertigen Drinks und besonderen Locations, hatte Budapest einiges zu bieten.

Durch die Fülle an Ausgehmöglichkeiten und netten Menschen begeistert, vergaßen wir die Zeit und fanden uns am Samstag um 10 Uhr auf der Dachterrasse des Mariott wieder.

Dementsprechend ließen wir den Samstag etwas ruhiger angehen und schauten uns bei einem ausgedehnten Spaziergang einige Sehenswürdigkeiten an.

Am Sonntag entdeckten wir gemeinsam mit unserem ortskundigen Begleiter, Thomas, den wir am Freitag Abend kennengelernt hatten, wunderschöne Plätze und tolle Panoramen. Ein besonderes Highlight waren auch die Konzerte anlässlich des Nationalfeiertages.

Insgesamt blicken wir auf einen tollen Kurzurlaub mit wunderbaren Menschen in einer der schönsten Städte Europas zurück. Budapest ist definitiv immer eine Reise wert!

EMPFOHLENE EINTRÄGE
AKTUELLE EINTRÄGE
ARCHIV
SCHLAGWÖRTER
FOLGEN SIE UNS!
  • Facebook Basic Square
  • Black Instagram Icon
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square